Mini Marathonis trotzen dem kühlen Oktoberwetter

Trotz Herbstferien und regnerischen Wetters haben sich am 9.Oktober insgesamt zehn Mädchen und Jungen zum ersten von insgesamt drei angebotenen Trainingsläufen im Westerburger Schulstadion getroffen. Im Vorfeld des Mini Marathon in Frankfurt am 29. Oktober geht es bei den Trainingsläufen vor allem darum, das eigene Lauftempo besser kennenzulernen und sich selbst auf die Distanz von ca. 4,2 km möglichst realistisch einzuschätzen. Deshalb bieten Herr Dr. Klein und Herr Kandler jedes Jahr auch während der Herbstferien, die Möglichkeit des gemeinsamen Trainings zur Vorbereitung auf einen der größten Schülerläufe in Deutschland an.

In der Leichtathletik- und Lauf-AG der MPS stand vor den Ferien das Ausdauertraining bereits ebenfalls im Vordergrund des Trainingsplans. Weitere Trainingstermine für den Mini Marathon sind der 19. Oktober (nochmals im Schulstadion in Westerburg) und am 24. Oktober (im Rahmen der Lauf-AG in Frickhofen), bevor es dann am frühen Morgen des 29. Oktober gemeinsam zum großen Event, dem Mini Marathon nach Frankfurt geht.