Hervorragende Ergebnisse beim Mathematikwettbewerb

 

Am 01.12.2016 haben sich alle Schülerinnen und Schüler der Mittelpunktschule St. Blasius Frickhofen dem diesjährigen Mathewettbewerb des Landes Hessen gestellt.

Besonders erfolgreich in den Realschulklassen waren Yannik Türk aus der 8aR (45 von 48 Punkten), Pascal Königstein aus der 8cR (44 von 48 Punkten) sowie Albina Walter (40,5 von 48 Punkten). Die drei Schulsieger werden die MPS auch in der zweiten Runde, dem Kreisentscheid vertreten.

In der Hauptschule belegte Denise Karnbach (45 von 48 Punkten) den ersten Platz, dicht gefolgt von Fatime Murati (43 von 48 Punkten). In der zweiten Runde wird die MPS durch Denise vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Lehrkräften Birgit Bogedan, Tobias Keil und Elena Reiswich auf diesen landesweiten Wettbewerb offensichtlich ganz hervorragend vorbereitet.